Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d20849169/htdocs/clickandbuilds/IngenieurbroTbbenHaustechnikBauklimatikControllingMnchen/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d20849169/htdocs/clickandbuilds/IngenieurbroTbbenHaustechnikBauklimatikControllingMnchen/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 361

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d20849169/htdocs/clickandbuilds/IngenieurbroTbbenHaustechnikBauklimatikControllingMnchen/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2758

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d20849169/htdocs/clickandbuilds/IngenieurbroTbbenHaustechnikBauklimatikControllingMnchen/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2762

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d20849169/htdocs/clickandbuilds/IngenieurbroTbbenHaustechnikBauklimatikControllingMnchen/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3706
Controlling – Ingenieurbüro Többen – Haustechnik Bauklimatik Controlling – München
This is Photoshop's version of Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet.Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit. quis bibendum auci elit.

Instagram feed

+ 01145928421 SUPPORT@ELATED-THEMES.COM

Controlling

Für mittlere und größere Bauvorhaben bieten wir ergänzend zur allgemeinen Projektsteuerung das Leistungsbild „H/L/S-Controlling“ an.

Zielsetzung des Controlling

Für mittlere und größere Bauvorhaben bieten wir ergänzend zur allgemeinen Projektsteuerung das Leistungsbild „H/L/S-Controlling“ an. Im „Vier-Augen-Prinzip“ soll der Haustechnikplaner bei seiner Arbeit unterstützt werden. Das Controlling ist bereits in den frühen Leistungsphasen sinnvoll, weil die Festlegung der grundlegenden haustechnischen Konzepte wesentliche Auswirkungen auf Planung und Nutzung des Bauvorhabens nach sich ziehen. Das „H/L/S-Controlling“ soll keine Konkurrenz, sondern eine Unterstützung des Haustechnikplaners darstellen.

Das Leistungsbild Controlling

Abhängig von der Bauaufgabe, von der Kapazität und von der Fachkompetenz des Bauherren kann für jedes Bauvorhaben ein individuelles Leistungsbild zusammengestellt werden. Das Controlling kann für die Leistungsbereiche Termine, Kosten, Schnittstellen und Qualitätskontrolle durchgeführt werden. Weiterhin können Abläufe im Planungsprozess strukturiert werden (Datenserver, Dateiaustausch). Die Honorierung kann „pauschal je Stufe“ erfolgen.

Controlling - Beispiel

Stufe 1 - Projektvorbereitung

Beratung bei der Auswahl eines Grundstückes unter Berücksichtigung der möglichen Gebäudeausrichtung und der Erschließung. Beratung bei der Auswahl der Fachplaner.

Stufe 2 - Konzeptvorbereitung

Ermittlung des Bedarfes, Festlegung der Einbaustandards, der erforderlichen Raumluftqualitäten (Temperatur, Feuchte, Luftwechsel). Vorgabe maximaler Energieverbrauchswerte. Einrichtung eines Informationsmanagementsystems (Datenserver, Dateiaustausch).

Stufe 3 - Konzepterstellung

Unterstützung bei der Konzeptfindung im fachlichen Dialog mit dem Haustechnikplaner (Vier-Augen-Prinzip).

Stufe 4 - Baubegleitung

Mitwirkung bei der Vergabe, Prüfen von Nachträgen, Überprüfung der Montagequalität. Betreuung der Leistungsmessungen und der Mängelbeseitigungen.

Stufe 5 - Qualitätskontrolle

Durchsicht der vom HLS-Planer erstellten Planungs- und Ausschreibungsunterlagen. Kontrolle von Kosten und Terminen. Abstimmung der Schnittstellen. Analyse von Kosten- und Terminabweichungen. Vorschläge zu Kosteneinsparung.

Stufe 6 - Konfliktmanagement

Abwehr von Zusatzvergütungen (Beschleunigungskosten, Nachträge). Schlichtung von Differenzen unter Planungsbeteiligten.

Ingenieurbüro Többen München - Haustechnik

HAUSTECHNIK

Ingenieurleistungen zu den Gewerken Sanitär, Heizung, Lüftung, MSR

Ingenieurbüro Többen München - Bauklimatik

BAUKLIMATIK

Berechnungen zur ENEV, Gebäude- und Anlagensimulationen

Ingenieurbüro Többen München - Controlling

CONTROLLING

Technische Begleitung zu den Bereichen Sanitär, Heizung, Lüftung, MSR, Bauklimatik

Ingenieurbüro Többen München - Haustechnik

HAUSTECHNIK

Ingenieurleistungen zu den Gewerken Sanitär, Heizung, Lüftung, MSR

Ingenieurbüro Többen München - Bauklimatik

BAUKLIMATIK

Berechnungen zur ENEV, Gebäude- und Anlagensimulationen

Ingenieurbüro Többen München - Controlling

CONTROLLING

Technische Begleitung zu den Bereichen Sanitär, Heizung, Lüftung, MSR, Bauklimatik